Your browser (Internet Explorer 7 or lower) is out of date. It has known security flaws and may not display all features of this and other websites. Learn how to update your browser.

X

Wir eröffnen Chancen

Menschen mit Behinderungen stehen im Mittelpunkt unseres Unternehmens. Egal, ob sie körperlich, geistig, seelisch behindert oder psychisch erkrankt sind. Ihnen allen bieten wir intensive Förderung. Allerdings ist die große Mehrheit der Menschen, die zu uns kommen, bereits erwachsen. Sie finden bei uns spezielle Arbeitsplätze mit Rehabilitation, Begleitung und Therapien.

Menschlichkeit hat bei uns eine lange Tradition

Seit über 40 Jahren sind wir als Heilpädagogisches Zentrum - das HPZ - Spezialisten und die Anlaufstelle für Menschen mit Behinderungen ganz unterschiedlicher Art. Und weil unsere Arbeit kein Selbstzweck ist, sind wir darüber hinaus mit unseren Dienstleistungen und Produktionen ein interessanter Partner für Industrie, Handwerk und Dienstleister geworden.

 

Jahresbericht im SRS-Format

 

Der Jahresbericht 2013/2014 des HPZ ist erschienen, in einem neuen, modernen Format. Der Social-Reporting-Standard (SRS) ermöglicht es sozialen Unternehmen, über ihre Leistungen wirkungsorientiert zu berichten. Das HPZ hatte so die Gelegenheit, über die Messung des Social Return on Investment, die Lebensqualität der behinderten Mitarbeiter und über viele andere Aspekte der fachlichen Arbeit berichten zu können. Das vorliegende Ergebnis hat den Verein Social Reporting Initiative überzeugt. Der Jahresbericht wurde mit einem Designstipendium ausgezeichnet. In der Begründung heißt es: "Der Bericht besticht durch seinen positiven Gesamteindruck, ist verständlich und überaus anschaulich und weist eine vollständige Anwendung des SRS 2014 auf. Darüber hinaus finden wir die Chancen- und Risikendarstellung sehr gelungen. Interessant ist ebenfalls die Einbindung der SROI Berechnung in den SRS.“